Aufstellungsarbeit

Unser Leben ist ein Gesamtbild, dass sich aus Einzelteilen zusammensetzt wie ein Puzzlespiel. Wenn die Teile zusammen sind ergibt das ein gesamtes Bild, das wir ansehen können. Manchmal finden wir verschiedene Teile nicht und dies wirkt sich in verschieden Facetten aus. Aufstellungsarbeit kann helfen, Lösungsbilder zu sehen, indem wir Dinge entdecken, die für die Gesamtheit unseres Lebens wichtig sind.

Allgemeines zur Aufstellungsarbeit

Die Methode der Aufstellungsarbeit wurde ungefähr Mitte der 80er Jahre entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Methode, bei dem einer, der ein Anliegen hat, sich Personen aussucht, die diejenigen Personen repräsentieren sollen, die mit seinem Anliegen in Verbindung stehen. Dadurch ist es möglich Beziehungsmuster bildlich darzustellen, um sie besser zu verstehen. So können belastende Störungen in Firmen- und Familiensystemen aufgelöst werden.

Was ist mit systemisch dialogischer Aufstellungsarbeit möglich  

E R K E N N E N
Die systemische dialogische Aufstellungsarbeit ist eine sehr wirksame
Methode um familiäre oder berufliche Probleme zu erkennen und zu klären. Sie zeigt uns in beeindruckender Weise Lösungswege für die vielfältigen Herausforderungen die uns das Leben stellt. 

V E R S T E H E N
Systemisch dialogische Aufstellungsarbeit unterstützt uns im Verstehen von eigenen Verhaltensweisen und gibt uns Erklärung für die Reaktionen der  Anderen. 

L Ö S E N
Durch die Form der Aufstellungsarbeit  bekommen Menschen  einfach und rasch Hinweise auf Ursachen, Stressfaktoren und Blockaden. Dadurch wird Veränderung und Lösung erleichtert und möglich gemacht. 

Die systemisch dialogische Aufstellungsarbeit zeigt Lösungswege bei... 

...der Suche nach Hintergründen von Konflikten in der Familie
...der Findung von Zielen und Strategien
...Problemen im Beruf, Geld, Erfolg
...Unsicherheiten in persönlichen Entscheidungen
...Fragen die Verhaltensauffälligkeiten der Kinder betreffen
...der Ursachensuche von Krankheitsbildern und Symptomen
...der Bewältigung von traumatischen Lebenssituationen 

 


Vorherige Seite: Information für Eltern
Nächste Seite: Beratung Begleitung